Aktuelles

 

Info

Achtung Terminänderung:

Das nächste Seminar "Die Worte im Yoga: Texte und Themen" kann aufgrund der Coronakrise nicht wie geplant am 4./5. Juli bei Yoga Vision Mandiram in München stattfinden. Derzeit suche ich nach einem Raum zu einem neuen Termin. Wenn Sie hier auf dem Laufenden bleiben wollen, schreiben Sie mir!

 

Endlich zertifziert bei der ZPP

Es war ein langer, harter Kampf, aber es ist geschafft: Ein Teil meiner Kurse ist zertifiziert bei der Zentralen Prüfstelle Prävention.
Teilnehmer der entsprechenden Kurse können sich eine Bestätigung bei der VHS holen, wenn sie wenigstens in 80 Prozent der Einheiten dabei waren. Sie bekommen dann einen Anteil der Kursgebühren von ihrer Krankenkasse erstattet. Mehr dazu hier.

 

Termine

Online-Yoga auf Spendenbasis:

Immer donnerstags von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr per Cisco Webex. Bei Interesse schicken Sie mir bitte Ihre Mail-Adresse, Einladung mit Anleitung folgt.

 

Artikel

  • Wer in seinen Yogaunterricht philosophische Hintergründe einfließen lassen will, hat eine besondere Aufgabe. Denn die meisten Schüler erwarten sich zunächst vom Yoga, dass sie sich dort bewegen und entspannen können. Lange Sitzphasen mit anspruchsvollen Vorträgen zählen nicht zu dem, was die Mehrheit sucht. Zum Artikel "Philosophie im krama".
  • Im Interview mit Helga Simon-Wagenbach ging es um die Energie der Worte, die wir im Yogaunterricht wählen. Zum Interview: "Die Energie der Worte sollte positiv wirken."