Corona-Hygieneplan

Wie überall,, müssen wir uns auch in meinen privaten Yogastunden an bestimmte Regeln halten, um trotz Corona üben zu dürfen:

  • Kommt etwa fünf bis zehn Minuten vor Kursbeginn und bereitet Euren Platz vor. Die Plätze für die Matten sind markiert.
  • Kommt bitte schon umgezogen und mit Eurer eigenen Ausrüstung. Matten, Blöcke, Decken, Sitzkissen – was Ihr braucht, bringt Euch selber mit, ich darf mein Material nicht ausleihen.
    Auch Getränke darf ich leider nicht ausgeben.
  • Auf dem Weg bis zur Matte tragt einen Mund- und Nasenschutz und haltet den Mindestabstand von 1,5 Meter zueinander ein.
  • Während des Kurses dürfen wir den Mund- und Nasenschutz abnehmen.
  • Da Ein- und Ausgang sich in meinem Raum nicht trennen lassen, haltet bitte Abstand im Treppenhaus und wartet gegebenenfalls, wenn Euch jemand entgegenkommt.
  • Kommt bitte nicht in die Stunde, wenn Ihr Symptome wie Geschmacksverlust, Halsschmerzen, Husten oder Fieber habt und sagt möglichst frühzeitig ab.
  • Kommt auch nicht, wenn Ihr mit jemandem Kontakt hattet, der positiv auf Corona gestestet wurde.
  • Und kommt auch nicht, wenn Ihr in den vorangegangenen zwei Wochen aus einem Risiko-Gebiet zurückgekehrt seid. Aktuelle Informationen für Reise-Rückkehrer gibt es beim Bayerischen Gesundheitsministerium www.stmgp.bayern.de/coronavirus/
  • Raum, Toilette, Türklinken und Geländer reinige ich vor und nach jeder Einheit, frische Einmalhandtücher liegen bereit, Seife und Desinfektionsmittel ebenso.
  • Die Kurszeiten sind versetzt und so geplant, dass zwischen zwei Kursen mindestens 15 Minuten liegen, damit ich gründlich lüften kann. Außerdem lüfte ich während des Unterrichts, nehmt also ausreichend Kleidung und eine Decke mit.
  • Für jede Unterrichtsstunde dokumentiere ich die Anwesenheit aller Teilnehmenden, damit bei Verdachtsfällen alle Kontaktpersonen lückenlos ermittelt werden können.


Umgang mit Verdachtsfällen:
Wenn Ihr einen Verdachtsfall habt, meldet Euch bitte bei mir unter Telefon: 08191/9378278 oder unter der Corona Hotline im Landratsamt (Tel.: 08191-129-1680)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.